M240

CSL Behring
Marburg

Neubau des Produktionssupport- und Laborgebäudes M240 im Werksteil Görzhausen. Das neue 3-stöckige Gebäude M240 mit einer Fläche von insgesamt 12.000 qm beherbergt wesentliche Funktionen zur Unterstützung der angrenzenden Produktionsbetriebe sowie moderne Laboratorien. Nach Baubeginn im September 2012 wurde die neue Gebäudeeinheit termingerecht fertiggestellt und sei Grundlage für die weiteren Investitionen zur Produktionserweiterung in den angrenzenden Gebäuden M300 und M305, teilt CSL-Behring mit.


Rund 600 Mitarbeiter werden für ihre Arbeit in den Produktionsbetrieben in benachbarte Gebäude und die Laborebenen von M240 umziehen.


Herzstück von M240 auf 7.000 Quadratmetern in zwei Stockwerken sind 13 Laboratorien der Abteilung ‚Analytical Services Quality‘. Dort können rund 180 Mitarbeiter des Qualitätsbereiches, seit Jahren auf sechs Gebäude an beiden Standorten verteilt, erstmals gemeinsam in einem Gebäude.

M240 Marburg

Eckdaten

Bauherr
CSL Behring
Standort
Marburg
Gebäude
M240  Labor- und Produktionssupportgebäude 
Baumaßnamen
Neubau, Herstellungskosten 28 Mio €
Bauzeit
2012-2014 + 2018
Leistungsumfang (LPH)
Generalplanung LP 1-8
Projektbeteiligte
fs Architekten